Ortsmeisterschaft

Ortsmeisterschaft

beim KK-Schützenverein Forst am 13./14./ Juli 2019

wie in jedem Jahr veranstaltet der Schützenverein auch im Jahr 2019 seine Ortsmeisterschaft mit Ortskönigschießen. Wir laden hierzu alle Ortsvereine und Interessengruppen herzlich ein.

Bei den Ortsmeisterschaften ist jeder startberechtigt, der in den letzten 3 Jahren nicht aktiv in einer Mannschaft bei einem Schützenverein geschossen hat. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Luftgewehr darf ab 12 Jahre geschossen werden. Wir schießen aufgelegt nach der Sportordnung. Mitglieder des KKS Forst sind beim Ortskönigschießen ausgeschlossen. Die Mannschaft besteht aus 3 Personen. Damen und Herren werden getrennt bewertet. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt € 10,00.

Die Trainingszeiten sehen wir folgendermaßen vor

                        Freitag, Samstag und Sonntag, den 05./06./07. Juli 2019

Unsere Schießzeiten sind jeweils am

                        Freitag             von      18.00 Uhr       bis       20.00 Uhr

                        Samstag          von      14.00 Uhr       bis       17.00 Uhr

                        Sonntag          von      10.00 Uhr       bis       12.00 Uhr

Als Wettkampftag haben wir Sonntag, den 14. Juli 2019 festgelegt.

Der Wettkampf beginnt um 9.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr.

Die Siegerehrung findet am Sonntag, den 14. Juli 2019 um 18.00 Uhr statt.

Wir würden uns freuen, Sie zum Schießen und /oder zur Siegerehrung begrüßen zu können.

Badische Landesmeister 2019

Bei den derzeitigen Landesmeisterschaften konnten unsere Schützen hervorragende Ergebnisse erzielen. In der Disziplin Luftgewehr Auflage wurde Karl Huber mit 315 Badischer Meister und konnte damit die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften in Dortmund lösen. Im Team mit Karlheinz Böser und Karl-Heinz Marder erreichte unsere Mannschaft den 3. Platz.

In der Disziplin Luftpistole Auflage erreichte Manfred Kratzmeier mit 298,0 Ringen den 4. Platz.

In den Disziplinen Sportpistole in der Schützenklasse konnte Andreas Speckert mit 271 Ringen die Silbermedaille mit nach Hause nehmen und in der Disziplin Revolver mit 343 Ringen erreichte er Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Platzierungen.

Böllerschützen

Auch unsere Böllerschützen haben in den letzten Tagen 2 große Events im Sport begleitet.

Bei der sanierten Schießanlage der Jagdgesellschaft Wiesental durfte unsere Truppe federführend – oder Kommandoführend – den feierlichen Ehrensalut erbringen. Große Unterstützung erfuhren wir dabei durch die Kreisvereine im SK 11 mit der Salutkanone aus Hambrücken und der mächtigen Kanone aus Rettigheim.

Auch bei den Mini-Olympics der Sportkreisjugend Bruchsal waren unsere Böllerschützen im Einsatz. Im städtischen Bruchsal konnten wir den ca. 1.600 jugendlichen Teilnehmern mit einem Salut zur Eröffnung am 28.06.2019 gute und faire Wettkämpfe im Sinne der olympischen Idee wünschen.

Westernschießen am 15. Juni

von 14:00 bis 18:00 Uhr

Der KKS und VdOK Forst veranstaltet für seine Mitglieder und Freunde des Schießsports ein kleines Preisschießen im „Wildwest-Stil“ mit traditionellen Waffen aus dieser Zeit.

Für die Plätze 1 – 3 gibt es Sachpreise!

In unserer Gaststätte gibt es an diesem Nachmittag Westernburger und Hot Dogs nach eigener Kreation.

Westernbekleidung ist auch gerne gesehen!