Königschießen und Königsfeier 2019

Unser Schießen um die Königswürde 2019 starten wir am Sonntag den 03.11.2019.Wir schießen traditionell mit dem Kleinkalibergewehr auf die große Ehrenscheibe in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Als Ersatztermin haben wir Sonntag den 10.11.2019 ebenfalls in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr festgelegt. Nach Vereinbarung ist es auch möglich den Schuss um die Königswürde an den jeweiligen Samstagen von 14.00 bis 16.00 Uhr abzugeben.


Unsere Königsfeier mit der Sportlerehrung der Gemeinde Forst findet am Samstag den 23.11.2019 um 19.00 Uhr im Schützenhaus statt. Vor der Königsfeier bringen unsere Böllerschützen noch einen Ehrensalut für 2 langjährige und verdiente Mitglieder unseres Vereins dar.

Wir würden uns freuen, wenn wir möglichst viele Mitglieder, Freunde und Gönner unseres Vereins begrüßen könnten.

Oktoberfest beim Schützenverein

Am Freitag den 11.Oktober 2019 fand unser 3. Oktoberfest im Schützenhaus statt. Die Vereinsmitglieder und Gäste im gut besuchten Schützenhaus wurden vom Vorstand Georg Schneider und Stellvertreter Rainer Huber mit dem Trinkspruch „die Krüge hoch“ empfangen. Gleich mit Beginn sorgte unser Musikant und Alleinunterhalter Werner Schifferdecker für beste Stimmung und Unterhaltung. Hans und Marianne Alt unterstützten den Vorstand als Moderator und Fotografin.

Die Schützen hatten im Vorfeld ein Schießen auf speziell gefertigten Oktoberfestscheiben durchgeführt und den Wettbewerb in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole ausgetragen. Selbstverständlich ging es dabei um den vollen Maßkrug. Den sicherten sich in der Disziplin Luftpistole Imo Gardlo, Manfred Kratzmeier und Friedel Roland. Im Luftgewehr waren Karl-Heinz Marder, Markus Huber, Karl-Heinz Böser und Sebastian Lohmeyer erfolgreich.

Beim zweiten Wettbewerb des Abends stand Holzsägen auf dem Programm. Da der FFC den Schützen beim Feiern Unterstützung zugesagt hatte startete das Team mit Jürgen Endres / Reimund Reußwig und sorgte für die Zeitvorgabe. Beim Team der Schützen ging – wahrscheinlich durch gesteigerten Kampfgeist – der Sägebock zu Bruch, sodass der FFC klar zum Sieger nominiert werden musste und der Wettbewerb sein frühes Ende fand.

Es folgte der Wettbewerb zur Prämierung der schönsten Dirndl. Aus dem Publikum wurden 3 gestandene Mannsbilder nominiert – Dirk Becker (FFC), Thomas Fretz (FC Germania) und Roland Leipersberger (Heimat- und Kulturverein) – alle drei versicherten ehrenwörtlich ausreichende Erfahrung mit Dirndl zu besitzen.

Alle drei hatten dann wirklich große Mühe die drei schönsten Dirndl zu finden, waren doch 20 Damen zu diesem Wettbewerb bereit und – wie die Jury eindeutig zum Ausdruck brachte – alle gleich hübsch anzuschauen. Es dauerte lange bis die Entscheidung stand.

Den Siegerinnen Cora Klemm, Candy Fritsch und Molnar Kungel wurde die besondere Ehre zuteil. Im Anschluss forderten die Damen die Herren auf, die sich dann auch mit ihren Lederhosen zur Wahl stellen und einen Schuhplattler hinlegen sollten. Die Herren stellten sich ohne lange Diskussionen der Aufgabe.

Als letzter Programmpunkt war das Stemmen des vollen Maßkrugs auf der Tagesordnung.

Eine schwere Aufgabe. 11 Herren waren bereit sich dieser sportlichen Anforderung zu stellen. Die Stoppuhr lief und bei zwei Durchgängen wurden die Sieger ermittelt. Am Ende war es Dirk Becker der mit einer Zeit von beinahe 7  !!! Minuten den Sieg mit nach Hause nahm und gleichzeitig eine Steilvorlage für das nächste Jahr geliefert hat.

Der Schützenverein bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen und freut sich auf das nächste Oktoberfest in 2020.

Ortsmeisterschaft

Ortsmeisterschaft

beim KK-Schützenverein Forst am 13./14./ Juli 2019

wie in jedem Jahr veranstaltet der Schützenverein auch im Jahr 2019 seine Ortsmeisterschaft mit Ortskönigschießen. Wir laden hierzu alle Ortsvereine und Interessengruppen herzlich ein.

Bei den Ortsmeisterschaften ist jeder startberechtigt, der in den letzten 3 Jahren nicht aktiv in einer Mannschaft bei einem Schützenverein geschossen hat. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Luftgewehr darf ab 12 Jahre geschossen werden. Wir schießen aufgelegt nach der Sportordnung. Mitglieder des KKS Forst sind beim Ortskönigschießen ausgeschlossen. Die Mannschaft besteht aus 3 Personen. Damen und Herren werden getrennt bewertet. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt € 10,00.

Die Trainingszeiten sehen wir folgendermaßen vor

                        Freitag, Samstag und Sonntag, den 05./06./07. Juli 2019

Unsere Schießzeiten sind jeweils am

                        Freitag             von      18.00 Uhr       bis       20.00 Uhr

                        Samstag          von      14.00 Uhr       bis       17.00 Uhr

                        Sonntag          von      10.00 Uhr       bis       12.00 Uhr

Als Wettkampftag haben wir Sonntag, den 14. Juli 2019 festgelegt.

Der Wettkampf beginnt um 9.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr.

Die Siegerehrung findet am Sonntag, den 14. Juli 2019 um 18.00 Uhr statt.

Wir würden uns freuen, Sie zum Schießen und /oder zur Siegerehrung begrüßen zu können.

Badische Landesmeister 2019

Bei den derzeitigen Landesmeisterschaften konnten unsere Schützen hervorragende Ergebnisse erzielen. In der Disziplin Luftgewehr Auflage wurde Karl Huber mit 315 Badischer Meister und konnte damit die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften in Dortmund lösen. Im Team mit Karlheinz Böser und Karl-Heinz Marder erreichte unsere Mannschaft den 3. Platz.

In der Disziplin Luftpistole Auflage erreichte Manfred Kratzmeier mit 298,0 Ringen den 4. Platz.

In den Disziplinen Sportpistole in der Schützenklasse konnte Andreas Speckert mit 271 Ringen die Silbermedaille mit nach Hause nehmen und in der Disziplin Revolver mit 343 Ringen erreichte er Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Platzierungen.

Böllerschützen

Auch unsere Böllerschützen haben in den letzten Tagen 2 große Events im Sport begleitet.

Bei der sanierten Schießanlage der Jagdgesellschaft Wiesental durfte unsere Truppe federführend – oder Kommandoführend – den feierlichen Ehrensalut erbringen. Große Unterstützung erfuhren wir dabei durch die Kreisvereine im SK 11 mit der Salutkanone aus Hambrücken und der mächtigen Kanone aus Rettigheim.

Auch bei den Mini-Olympics der Sportkreisjugend Bruchsal waren unsere Böllerschützen im Einsatz. Im städtischen Bruchsal konnten wir den ca. 1.600 jugendlichen Teilnehmern mit einem Salut zur Eröffnung am 28.06.2019 gute und faire Wettkämpfe im Sinne der olympischen Idee wünschen.

Westernschießen am 15. Juni

von 14:00 bis 18:00 Uhr

Der KKS und VdOK Forst veranstaltet für seine Mitglieder und Freunde des Schießsports ein kleines Preisschießen im „Wildwest-Stil“ mit traditionellen Waffen aus dieser Zeit.

Für die Plätze 1 – 3 gibt es Sachpreise!

In unserer Gaststätte gibt es an diesem Nachmittag Westernburger und Hot Dogs nach eigener Kreation.

Westernbekleidung ist auch gerne gesehen!